Nov 14

immatics und Roche unterzeichnen Kooperationsabkommen

 immatics und Roche unterzeichnen Kooperationsabkommen

 

immatics schließt ein Kooperationsabkommen mit Roche, das weltweit das größte Pharmaunternehmen im Krebsbereich ist. Dies ist eine sensationelle Nachricht für alle Anleger, die in die MIG Fonds 11 und 13 investiert haben bzw. werden.

Roche will eine eigene Immuntherapiesparte im Bereich Krebs aufbauen. Dazu hat Roche bereits unspezifische Immuntherapeutika einlizenziert. Was als wesentlicher Baustein bisher fehlte, war das Herzstück, nämlich die spezifisch wirkende Immuntherapie. Dazu hat Roche weltweit den Markt gescreent und sich hier klar und alleine für immatics entschieden.

Was bedeutet der Deal?

Roche erwirbt die Rechte an den Indikationen Prostatakrebs, Lungenkrebs und Magenkrebs. Dafür bezahlt Roche mit Unterzeichnung an immatics 17 Millionen US-Dollar. Insgesamt verpflichtet sich Roche bei Erreichen aller Meilensteine an immatics mehr als 1 Milliarde US Dollar zu bezahlen, nur für diese drei Indikationen. Selbstverständlich erhält immatics darüber hinaus Lizenzeinnahmen (Royalties) aus einer späteren Vermarktung eines so entwickelten Wirkstoffes. Alle anderen Indikationen verbleiben voll und ganz weiter bei immatics!

Lesen Sie hier die Pressemitteilung zu diesem gigantischen Deal!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Informationen anfordern